Lachsforelle mit Melonenkürbis und Fink’s Kürbis Chutney

Zutaten:

  • 1 Forelle
  • 1 Melonenkürbis
  • 1 Limette
  • Olivenöl
  • Brauner Zusker
  • Tabasco
  • Wasabipaste
  • Erdnussöl
  • Balsamessig
  • Zwibelsprossen
  • Fink’s Kürbis Chutney

Zubereitung:
Forellenfilets fein aufschneiden. Melonenkürbis mit Gemüsehobel fein hudlig reiben, leicht einsalzen, nach 10 Min. gut ausdrücken. Mit Limettensaft, Olivenöl, braunem Zucker und etwas Tabasco pikant marinieren. Kleine Häufchen auf Teller setzen, Filets leicht mit Wasabipaste einstreichen und mit der bestrichenen Seite nach unten daraufsetzen. Zwibelsprossen darüber streuen, Fink’s Kürbis Chutney dazugeben und mit Erdnussöl und Balsamessig beträufeln.

Tipp: Fink’s Kürbis Chutney ist der perfekter Begleiter zu Raclette, Fondue oder bei Grillfeiern.

 

Das Destille Team wünscht Ihnen einen Guten Appetit!